FC Union Frankfurt(Oder) e.V.

*** Werbung ***

VfB Fünfeichen - FC Union 1:2 (1:0)

spielberichtTrotz Niederlage in Fürstenwalde begann der FC Union mit der gleichen Aufstellung wie in der Vorwoche. Nach ansprechender Leistung beim Favoriten, fuhr der Tabellenletzte mit viel Optimismus nach Fünfeichen. Der Gastgeber zog sich von Anfang an in die eigene Hälfte zurück und überließen den Unionern das Spielgeschehen. Damit kam der Gast nur sehr schwer zurecht.

Der Spielaufbau konnte immer wieder mit der kompakten Abwehr gestört werden. Der VfB hatte sich heute nur aufs Kontern verlegt, denn nach jedem Angriff zogen sie sich sofort in ihre Hälfte zurück. Die Unioner spielten in der ersten Halbzeit auch sehr nervös und zerfahren, fanden überhaupt nicht zu ihrem Spiel, hatten aber nach 10 Minuten eine gute Möglichkeit in Führung zu gehen, als A. Bredow knapp mit einem Kopfball am Keeper scheiterte. In der 30.min kamen die Gastgeber wieder mit einem Konter über die rechte Seite in Strafraumnähe, erhielten dort einen Freistoß und aus dieser Standartsituation fiel wie aus dem Nichts das 1:0. Danach war das Spiel der Unioner noch zerfahrener und nervöser, so dass die Fünfeichener in der 35.min. und 37.min. zu großen Torchancen kamen und die Gäste hätten sich über einen höheren Rückstand nicht wundern dürfen. Mit einem blauen Auge ging es in die Halbzeit.

Nach dem Pausentee kam der FC Union wieder auf den Platz, so wie man ihn aus den letzten Spielen kannte. Mit sehr guten Ballstafetten und gutem Angriffsspiel wurde der VfB jetzt unter Druck gesetzt. Es dauerte aber bis zur 67.min. ehe Paul Rabe, nach guter Vorarbeit von R. Rezaie, der verdiente Ausgleich gelang. DerGastgeber konnte sich aus dieser Umklammerung nicht mehr befreien und musste einen Angriff nach dem anderen über sich ergehen lassen. In der 78.min. konnte sich O. Kysliak über  die linke Seite im Strafraum durchsetzen und mit einem Schuss in die lange Ecke zum vielumjubelten 1:2 vollenden. Leider konnten die vielen Möglichkeiten in der 2.Halbzeit nicht genutzt werden, so blieb es bei diesem knappen Auswärtssieg. Auf Grund der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte war dieser Sieg mehr als verdient.

H. Voigt

Bankverbindung

FC Union Ffo e.V.
Sparkasse Oder-Spree
IBAN:DE3717055050 3200050291
BIC: WELADED1LOS

 

 

*** Werbung ***

 

Tabelle




Helfen Sie mit

 Klubkasse.de Banner

Sponsoren

  • Alisch.png
  • Autohaus-Peter-Bhmer.jpg
  • CommuniGate-1.png
  • dekra.jpg
  • GTS.jpg
  • HandwerkskammerFfo.jpg
  • intersport.png
  • just.jpg
  • krombacher.jpg
  • minnich.jpg
  • Rema.jpg
  • Taube.jpg
  • wegner&binnemann.jpg