FC Union Frankfurt(Oder) e.V.

*** Werbung ***

F-Junioren des FC Union glänzen beim Benefizturnier des 1. FC Frankfurt

spielberichtEndlich hatten die F-Junioren des FC Union wieder etwas zu feiern. In der Brandenburghalle belegten die Knirpse beim F-Junioren-Benefizturnier des ewigen Stadtrivalen vom 1. FC Frankfurt den ersten Platz und machten Eltern, Supporter und schließlich auch das Trainerteam Markgraf/Clausen stolz. Im ersten Spiel legten die Jungunioner fulminant los: Die Mannschaft war von Turnierbeginn an hochkonzentriert und zerlegte den FSV Dynamo Eisenhüttenstadt in seine Einzelteile. Am Ende wurde der 9:0-Sieg von Eltern und Spielern schon als Triumph gefeiert. Dass dieses Spiel am Ende über den Turniersieg entschied, ahnten wohl die Wenigsten.

Gegen den FC Eisenhüttenstadt war es im zweiten Spiel dann ein ganz enges Höschen. Nachdem die Mannschaft zwei Minuten vor Schluss mit 0:1 zurücklag, drehten die Unioner mit Kampfgeist und Siegermentalität das Spiel und sicherten sich einen 2:1-Sieg. Im dritten Spiel war es dann endlich Zeit für das prestigeträchtige Stadtderby. Lange spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe, ehe sich die Unioner zu zwei Treffer duseln konnten und die Halle mit offenen Mündern hinterließen. Dieses Spiel war geprägt von unglaublichen Fehlschüssen beider Teams. Ein Spiel, das in beide Richtungen hätte kippen können, jedoch am Ende zugunsten des FC Union ausfällt. Puh. Die Eltern fragten anschließend Trainerteam und Spieler, ob es nicht auch etwas unspannender zugehen könne. Wir lachten, wohlwissend, dass es im letzten Spiel mehr als Kamillentee brauchen wird. Denn im letzten Spiel benötigten wir gegen die punktgleichen Petersdorfer mindestens ein Unentschieden, denn das Torverhältnis stand bekanntlicherweise dank des 9:0-Auftaktsieges gegen Dynamo auf unserer Seite. Und es musste so kommen: 45 Sekunden vor dem Ende lagen die Unioner mit 1:2 zurück, als Malte Kramm seine Riesenchance auf den Ausgleich und den damit verbundenen Turniersieg freistehend in den Sand setzte. Doch Sekunden später eroberten sich die Unioner in persona jenes Malte Kramms den Ball, der blitzschnell schaltete und das Leder zu Adrian Kupke weiterleitete, der die Kugel zehn Sekunden vor dem Ende eiskalt ins Tor bugsierte. Turniersieg!Die Unioner bedanken sich bei allen mitgereisten Eltern und Supportern für die tolle Unterstützung, auch von den Spielern, die nicht am Turnier teilnahmen, aber doch mitgereist sind und die Mannschaft ebenfalls toll unterstützt haben. Nicht zuletzt könnte diese Unterstützung zum Turniersieg und damit zu einem sehr erfreulichen Abschluss des Jahres 2019 geführt haben. Nicht ganz unerwähnt sollten insbesondere die Einzelleistungen der Spieler Adrian Kupke, sowie Malte Kramm sein. Adrian wurde mit zehn Treffern in vier Spielen bester Torschütze und Malte Kramm wurde für seinen tollen Einsatzwillen mit der Auszeichnung „Bester Spieler" belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

P. Clausen

BenefizF Jun

Bankverbindung

FC Union Ffo e.V.
Sparkasse Oder-Spree
IBAN:DE3717055050 3200050291
BIC: WELADED1LOS

 

 

*** Werbung ***

 

Tabelle




Helfen Sie mit

 Klubkasse.de Banner

Sponsoren

  • Alisch.png
  • Autohaus-Peter-Bhmer.jpg
  • CommuniGate-1.png
  • dekra.jpg
  • GTS.jpg
  • HandwerkskammerFfo.jpg
  • intersport.png
  • just.jpg
  • krombacher.jpg
  • minnich.jpg
  • Rema.jpg
  • Taube.jpg
  • wegner&binnemann.jpg